Athleten-Club 1892 Mutterstadt e.V.

Passend nach dem letzten Schultag traf sich die AC-Jugend am Freitag Nachmittag zu ihrem Saisonabschluss. Dabei ging es bei der von Jugendleiter Klaus Anweiler super organisierten Tour zuerst auf die Sommerrodelbahn auf der Kreidacher Höhe im Odelwald. Dort konnten sich die jungen Sportlerinnen und Sportler ausgiebig auf der Bahn beweisen oder in der Hüpfburg und auf diversen Spielplätzen ihre "Kondition trainieren". Zwischenzeitlicher begehrter Anlaufpunkt war immer der von Margarete Anweiler reichlich gedeckte Tisch mit Getränken und Verpflegung. Als der Nachmittag sich dem Ende neigte und auch der Hunger immer größer wurde, fand der tolle Tag im "American Diner" in Mörlenbach einen gelungenen Abschluss. Bei frisch gegrillten Burgern, Nuggets und Pommes konnten die Energiereserven wieder ausgiebig aufgefüllt werden. Die Stimmung der Nachwuchsheber lässt sich treffend an folgendem Zitat des mit 5 Jahren jüngsten Teilnehmers Simon erahnen: "Gehen wir da nächsten Sommer wieder hin?"

gruppe
lara
Pau

Die Wettkampftermine der Bundesliga- sowie der Regionalligasaison 2016/2017 sind online.

Klickt auf die entsprechenden Reiter auf der rechten Seite !!!
Bei den "Deutschen Meisterschaften der Jugend" im badischen Forst konnte Lara Dancz vom AC mit einer überragenden Leistung von 75kg Reißen und 83kg Stoßen den Titel gewinnen. Diese Werte bedeuteten nicht nur Bestleistungen in allen Bereichen, sondern auch die Normerfüllung für die Jugend-EM sowie für den Bundeskader. Im Bereich der Mannschaftskämpfe entspräche die Leistung starken 101 Relativpunkten.
Der AC Mutterstadt gratuliert Lara zu dieser tollen Leistung.

Heute ab 14:00h kämpft Nina Schroth beim "Großen Preis von Deutschland" im Olympiastützpunkt Heidelberg um ihre Olympiachance. Wir drücken Nina alle Daumen !!!!
Text Spende

Bild Spende
Bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Grünstadt konnten die Sportler des AC fünf Gold- sowie eine Silbermedaille erkämpfen. In der E-Jugend gewann Louis Dancz mit überragenden Technikwerten beim Gewichtheben und starken Athletikleistungen den Titel in seiner Altersklasse Jahrgang 2007. Dabei konnte er sich auch über den Pokal als bester Heber der gesamten E-Jugend freuen. In der weiblichen D-Jugend gewann Lilly Koch den Titel. Gute Werte beim Gewichtheben sowie sehr starke Ergebnisse in den athletischen Disziplinen brachten ihr diese Platzierung ein. Silber ging an Pauline Mohr, die frisch in die D-Jugend aufgerückt als jüngste Heberin mit den stärksten Leistungen (Technikwertungen und Lasten) beim Gewichtheben glänzte.

In den Juniorenklassen zeigten alle drei Starter des AC tolle Leistungen und gewannen jeweils den Titel in ihrer Gewichtsklasse. Begonnen hatte Jason Heid in der Klasse -77kg mit 94 gerissenen und 128 gestoßenen Kilo. Ihm folgte Kaderathlet Victor Gainza, der in der Klasse -85 mit 115kg beim Reißen und 150kg beim Stoßen sich nach seiner Knie-OP wieder seiner Bundesligaform nähert. Die mit diesen Gewichten ereichten 101,8 Relativpunkte machten ihn zum stärksten Heber der Veranstaltung. Aber auch Justin Anweiler zeigte in der Klasse -105kg eine Topleistung und brachte beim Reißen 95kg und beim Stoßen 120kg zur Hochstrecke.

Aufgrund dieser Platzierungen konnte sich der AC hinter dem KSV Grünstadt sowie dem AV03 Speyer den dritten Platz in der Vereinswertung erkämpfen.

rlp neu
lotto
 
sporthilfe
 
 

Öffnungszeiten

Freizeitsport
MO-FR   07:00 - 21:00
SA   08:00 - 18:00
SO & FT   09:30 - 18:00
 
Freizeitsport Probetraining
MO und DO   ab 17:00
 
Gewichtheben
MO-FR   17:00 - 20:00
     
Jugend-Gewichtheben
DI   16:00 - 17:30
DO   16:00 - 17:30
     

Jugend-Gewichtheben Probetraining
(nur nach telefonischer
Vereinbarung:
0176-84330082)

MO   17:30 - 19:30
DI und DO   17:00 - 19:00
 
Saunazeiten
DI   17:30 - 20:45
FR   17:30 - 20:45
     
Geschäftsstelle
MO   17:00 - 18:00
DO   18:00 - 19:00