Athleten-Club 1892 Mutterstadt e.V.

Text Spende

Bild Spende
Bei den diesjährigen Rheinland-Pfalz Meisterschaften in Grünstadt konnten die Sportler des AC fünf Gold- sowie eine Silbermedaille erkämpfen. In der E-Jugend gewann Louis Dancz mit überragenden Technikwerten beim Gewichtheben und starken Athletikleistungen den Titel in seiner Altersklasse Jahrgang 2007. Dabei konnte er sich auch über den Pokal als bester Heber der gesamten E-Jugend freuen. In der weiblichen D-Jugend gewann Lilly Koch den Titel. Gute Werte beim Gewichtheben sowie sehr starke Ergebnisse in den athletischen Disziplinen brachten ihr diese Platzierung ein. Silber ging an Pauline Mohr, die frisch in die D-Jugend aufgerückt als jüngste Heberin mit den stärksten Leistungen (Technikwertungen und Lasten) beim Gewichtheben glänzte.

In den Juniorenklassen zeigten alle drei Starter des AC tolle Leistungen und gewannen jeweils den Titel in ihrer Gewichtsklasse. Begonnen hatte Jason Heid in der Klasse -77kg mit 94 gerissenen und 128 gestoßenen Kilo. Ihm folgte Kaderathlet Victor Gainza, der in der Klasse -85 mit 115kg beim Reißen und 150kg beim Stoßen sich nach seiner Knie-OP wieder seiner Bundesligaform nähert. Die mit diesen Gewichten ereichten 101,8 Relativpunkte machten ihn zum stärksten Heber der Veranstaltung. Aber auch Justin Anweiler zeigte in der Klasse -105kg eine Topleistung und brachte beim Reißen 95kg und beim Stoßen 120kg zur Hochstrecke.

Aufgrund dieser Platzierungen konnte sich der AC hinter dem KSV Grünstadt sowie dem AV03 Speyer den dritten Platz in der Vereinswertung erkämpfen.

rlp neu
Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung standen die Neuwahlen sowie die Berichte der Vorsitzenden im Vordergrund. Dabei konnte den Mitgliedern über zahlreiche Neuinvestitionen in die Halle, stabile Mitgliederzahlen, sportliche Erfolge sowie ein mit Überschuss abgeschlossenes Geschäftsjahr berichtet werden, was zu einer einstimmigen Entlastung des Vorstandes führte. Bei den Neuwahlen wurde Doris Kratzer als neue Schriftführerin gewählt. Ihr Vorgänger Klaus Anweiler übernimmt das Amt des Jugendleiters. Weiterhin neu hinzu kam Christopher Amberger als Pressewart. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden jeweils einstimmig in ihrer Position bestätigt.

1. Vorsitzender: Peter Amberger
Stellv. Vorsitzender Verwaltung: Andreas Hettinger
Stellv. Vorsitzender Sport: Stefan Mohr
Schatzmeister: Ralf Ehret
Sportwart: Dennis Eichner
Veranstaltungswart: Gerhard Hettinger

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Jörg Weingarte und Daniel Dujmovic geehrt.
Mit Vers

Weiterhin wurde für die Mitglieder eine Erweiterung der Öffnungszeiten beschlossen:

Ab Montag, 25.04.2016, öffnet der AC von Montag bis Freitag ab 7:00Uhr. An Sonn- und Feiertagen bleibt die Halle bis 18:00Uhr geöffnet.
Nun ist es amtlich. Aufgrund ihrer Platzierungen haben die Frauen des Bundesverbandes bei den Europameisterschaften den 5. Platz in der Nationenwertung erreicht und somit einen Startplatz für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro gesichert. Aktuell ist Nina Schroth von allen deutschen Frauen am dichtesten an der Olympianorm dran. Beim Olympiatestkampf am 02.07.2016 in Heidelberg hat sie die Möglichkeit, die inzwischen um 2kg gesenkte Norm zu erreichen. Dabei würde ihr die Leistung vom letzten Bundesligakampf gegen das AT Vogtland für das Olympiaticket ausreichen, bei dem sie 224kg im Zweikampf erstemmte. Natürlich allerdings nur unter der Voraussetzung, dass keine andere Athletin ihre persönliche Olympianorm noch weiter übertrifft als Nina.
Bei der Gewichtheber EM im norwegischen Forde erreichte Nina Schroth in der Klasse -75kg den 7. Platz. Beim Reißen konnte Nina im 2. Versuch bereits den deutschen Rekord von 101kg einstellen. Die 103kg im dritten Versuch waren leider etwas zu schwer. Beim Stoßen musste sie nach gültigen 121kg im 2. Versuch auf 125kg steigern, um noch die Olympianorm zu packen. Leider scheiterte sie bei diesem Versuch, übrigends 3kg über Bestleistung, bereits beim Umsatz. Trotz allem gratulieren wir Nina zu dieser starken Leistung.
lotto
 
sporthilfe
 
 

Öffnungszeiten

Freizeitsport
MO-FR   07:00 - 21:00
SA   08:00 - 18:00
SO & FT   09:30 - 18:00
 
Freizeitsport Probetraining
MO und DO   ab 17:00
 
Gewichtheben
MO-FR   17:00 - 20:00
     
Jugend-Gewichtheben
DI   16:00 - 17:30
DO   16:00 - 17:30
     

Jugend-Gewichtheben Probetraining
(nur nach telefonischer
Vereinbarung:
0176-84330082)

MO   17:30 - 19:30
DI und DO   17:00 - 19:00
 
Saunazeiten
DI   17:30 - 20:45
FR   17:30 - 20:45
     
Geschäftsstelle
MO   17:00 - 18:00
DO   18:00 - 19:00