Liebe Mitglieder,

aufgrund der coronabedingten Einschränkungen haben wir beschlossen, für das Jahr 2021 die Ableistung der Arbeitsstunden auszusetzen.

Für den Einzg der Beiträge bitten wir euch um Verständnis, da in unserer vereinseigenen Halle die Fixkosten auch ohne den Trainingsbetrieb des Freizeitsports weiterlaufen. Geringen Einsparungen im Bereich Wasser und Strom stehen allerdings auch gekürzte Einnahmen aus Vermietungen gegenüber. Jedem Mitglied, das sich wünscht, dass es nach der Pandemie noch Sportvereine gibt, muss die Wichtigkeit seiner Beiträge bewusst sein. Daher bitten wir hier nochmals um euer Verständnis.

Die Halle ist frisch renoviert, in den nächsten Wochen wird noch ein tolles neues Gerät installiert, so dass es sofort wieder losgehen kann, wenn es die Erlaubnis der Behörden gibt.

Viele Grüße und passt auf euch auf!

Der Vorstand

Nächster Paukenschlag bei den Europameisterschaften in Moskau. Nina Schroth gewinnt mit sehr starken 100kg die Silbermedaille im Reißen bei den Damen in der Klasse -81kg. Ihre gestoßenen 118kg bringen ihr in der Gesamtwertung einen guten 5. Platz im Zweikampf ein.

11a87fa4 ee28 46c1 bd69 09be8ecf2eb2

b7ae1b48 e176 4495 8fd0 95b4db2a1511

Herzlichen Glückwunsch Nina!

Bei den Herren der Klasse -81kg gewann der für den AC in der Bundesliga startende Italiener Antonino Pizzolato mit einer überragenden Leistung von 164kg Reißen und 206kg Stoßen den Europameistertitel. Auch an ihn einen herzlichen Glückwunsch.